Da ist der Lack ab!

 

Wenn der Lack ab ist, kann man vieles falsch machen. Zugegeben – eine gute Lackierung herzustellen, ist heute nicht einfach. Denn moderne, wasserbasierte Lacke weisen oft eine sehr schlechte Haltbarkeit auf. Wir haben aber lange gesucht und sind am Ende fündig geworden. Wir verarbeiten Lacke, die halten. Unsere Lackierungen sind so belastbar wie die früheren Lackierungen mit lösemittelhaltigen Lacken, nur gesünder.

 

Dass unsere Lackierungen so haltbar sind, liegt natürlich nicht nur am Material, sondern auch daran, dass wir in jedes Stück viel Handarbeit investieren – also schleifen, schleifen, schleifen… Wird nicht richtig geschliffen, blättert’s bald wieder ab. Manche Produkte schauen aber auch oberflächlich lange gut aus, dafür fault darunter das Holz weg und der Schaden ist groß.

 

Uns liegt daran, die Substanz zu erhalten und „richtiges“ Handwerk zu machen, wie man’s von einem Meisterbetrieb erwarten kann. Besonders begehrt sind dabei unsere Handlackierungen. Mit Leinöllacken und Pinselstrich werden charakteristische, schöne Oberflächen geschaffen. Wenn Sie einen Altbau haben, fügt sich eine solche Lackierung stilecht ein, schützt die wertvollen Bauteile und macht noch in vielen Jahren Freude.